Achtung, Bremer Grüne ticken aus – Flughafen schließen

Text gerne anschließend bewerten Jetzt ist es raus: Die Bremer Grünen „überlegen“, den Bremer Airport als Passagierflughafen zu sperren. Begründet wird dies damit, dass von Bremen aus überwiegend Kurzstrecken-Verbindungen bedient würden. Auf Kurzdistanzen nach Frankfurt, München, Stuttgart und Amsterdam könne man genau so gut mit dem Zug fahren. Ich befürchte: Die Grünen drehen allmählich hohl.…

Von Axel Schuller 25.11.2022 Aus

Brücken-Desaster: CDU- und FDP-Opposition besser als von den Medien transportiert

Text gerne anschließend bewerten Premiere bei www.bremensogesehen.com . Nachdem über die Sicht von CDU und FDP auf die Schäden an den drei innerstädtischen Brücken in bremischen Medien sehr zurückhaltend berichtet wurde, biete ich Ihnen heute an, sich ein eigenes Bild zu machen. Zu recht erwarten meine Leser m/w/d darüber hinaus Zusatz-Informationen. So ist es schon…

Von Axel Schuller 23.11.2022 Aus

Vom tranigen WK, künstlichen Eislaufbahnen und Sonnensegeln gegen die Erderwärmung

Text gerne anschließend bewerten Vorab: Es macht mir keinen Spaß, bereitet mir weder Genugtuung, erst recht keine Befriedigung. Wirklich nicht! Es macht mich eher traurig, wenn mich Defizite des Weser-Kurier zuweilen regelrecht anspringen. Da schreibt Sozialsenatorin Anja Stahmann Weihnachtskarten im Parlament. Und der WK? Guckt drüber hinweg. Da schmeißt Stahmann mindestens 20 Millionen Euro durch…

Von Axel Schuller 20.11.2022 Aus

Stahmann schreibt während Drogendebatte ungerührt Weihnachtskarten

Text gerne anschließend bewerten Politiker sind – Menschen. Häufig genug auch in einer nahezu bemitleidenswerten Rolle. Wobei sie diese bewusst eingehen. Sie müssen sich alle vier Jahre wählen lassen. Sind gegebenenfalls Watschenmann/-frau für uns alle. Aber: Mensch zu sein, kann nicht bedeuten, dass ich als Sozialsenatorin an der Bürgerschaftsdebatte über das Drogen-Elend am Hauptbahnhof teilnehme…

Von Axel Schuller 18.11.2022 Aus

Wann gibt’s Diamorphin endlich auch für Bremer Crack-Süchtige?

Text gerne anschließend bewerten Geschätzt 30 bis 40 Extrem-Süchtige bestimmen aktuell die öffentliche Debatte. Den Crack-Süchtigen am Bahnhof sieht man ihr ganzes Elend zwischen Leben und Tod an. Zu ihrem Selbstschutz sollte man die Leute am besten in einen Zwangs-Entzug einliefern. Geht in unserem Rechtssystem aber nicht. Und bringt auch nix, wenn der Betroffene nicht…

Von Axel Schuller 16.11.2022 Aus

Sozialsenatorin und Linke sind für unnötige Millionen-Ausgaben verantwortlich

Text gerne anschließend bewerten Bremens Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) fügt dem Bremer Haushalt einen Verlust von mindestens 20 Millionen Euro zu. Warum macht die Frau das? Wer und was steckt dahinter? Welche Rolle „spielt“ dabei der Koalitionspartner, die Linke? Zur Tatsache, dass Stahmanns Ressort zusätzlich dreimal mehr unbegleitete minderjährige Ausländer als vorgeschrieben aufgenommen hat: Rücktritts-Forderungen…

Von Axel Schuller 14.11.2022 Aus

Schreibt Grüner Veganer Bremer Landwirte an den Rand des Ruins?

Text gerne anschließend bewerten Kennen Sie Philipp Bruck? Nein? Das ist ein Fehler. Der Grüne Abgeordnete könnte dafür sorgen, bremische Bio-Landwirte in den Ruin zu treiben. Wenn man ihn denn lässt. Bruck ist der Autor des Grünen Positionspapiers zum Thema „Vegane Ernährung“. Na ja, lass’ den doch „rumspi….“. Wird schon nix draus. Vorsicht: Die Grüne…

Von Axel Schuller 11.11.2022 Aus

Doppelzüngigkeit reicht leider von Doha über Berlin bis Bremen

Text gerne anschließend bewerten Heute, liebe Leserinnen und Leser, muss ich Sie vorwarnen: Ich verlasse kurzfristig Bremen Richtung Katar; verspreche aber, den Bremen-Bezug dabei nicht aus dem Blick zu verlieren. Thema ist die um sich greifende Doppelmoral angesichts der bevorstehenden Fußball-WM in Katar. Dem katarischen Außenminister ist jüngst der Kragen geplatzt. Der Mann hat der…

Von Axel Schuller 08.11.2022 Aus

Schlecht verwaltet und regiert, Teil 9, Regierungszentrale, Dr. Andreas Bovenschulte

Text gerne anschließend bewerten Zum Schluss der Serie geht es um den „Chef vons Janze“. Ne sorry, der will Andreas Bovenschulte ja gar nicht sein. Bloß: Präsident des Senats, Bürgermeister, Senator für Kultur und „Senator für Angelegenheiten der Religionsgemeinschaften“. Dabei muss man sagen, dass er Bremen nach Außen deutlich besser repräsentiert als er nach Innen…

Von Axel Schuller 06.11.2022 Aus